Samstag, Oktober 21st, 2017

 

Die Darmspiegel-Saga (4): Ein Finale Furioso!

Was bisher geschah: Für eine Reportage über Gesundheitsvorsorge haben wir einen verdeckten Patienten in eine Praxis eingeschleust. Leider sind die Dinge dort außer Kontrolle geraten und so muss unser Mann, um die Vorgänge für die Nachwelt zu dokumentieren, schließlich im wahrsten Sinne des Wortes seinen Arsch hinhalten. Nun liegt er auf einem Pflaumenbaum, hat die Beine wie eine NASA-Richtantenne ausgefahren und träumt narkotisiert vor sich hin, während der Arzt den Anus unseres Mannes ans lokale Netzwerk anschließt. Ich bin auf Hawaii. Sonne, Palmen, heiße Girls. Ich sitze an der Strandbarlesen