Dienstag, Februar 6th, 2018

 

Von wegen, die sitzen nur rum und zocken…

Am Sonntag fand im Gärnitzer Gasthof „Grüne Eiche“ der weithin einzige für alle offene Kinderfasching statt. Um es vorweg zu nehmen: Für die Kids wars ein Event der Superlative. Aber auch die Organisatoren krochen am Ende auf dem Zahnfleisch. Das berühmte Zitat, wonach es leichter ist, einen Sack voller Flöhe zu hüten, erhielt an diesem Nachmittag für viele der engagierten Seebenischer Narren eine völlig neue Dimension. Für einige der weiblichen Veranstalterinnen, die gerade das fertile Stadium ihrer Persönlichkeitsentwicklung erreicht haben, stand am Ende erst mal fest, dass sie nie Kinderlesen