Dienstag, Juli 10th, 2018

 

Wandalen im Lehrpfad, Post vom Staatsanwalt, Feierei geht weiter

Von wegen Sommerloch! In Markranstädt und seinen Ortschaften tut sich zur Zeit so viel, dass weder die Medien noch die Stäbe für Öffentlichkeitsarbeit hinterher kommen. Da müssen also die satirischen Ehrenamtler in die Bresche springen und Informationslücken schließen. Wohlan, hier die wichtigsten Neuigkeiten. In zwei Fällen fanden Geschichten ihren Abschluss, die von den Markranstädter Nachtschichten inspiriert wurden. Der Fahrraddiebstahl wurde endgültig zu den Akten gelegt und den Naturlehrpfad für Kleinwüchsige gibt es auch nicht mehr. Dann wären da noch ein verschobenes Dorffest und eine Stromtankstelle für Fahrräder. Auf der Uferpromenade,lesen