Montag, August 6th, 2018

 

Der Staat gibt auf: Privates Sicherheitsupdate für Markranstädt

Nicht zu fassen! Da kreisen in den Nachtstunden ein paar Männer mit Security-Shirts und Taschenlampen um die Gegend am Ratsgut sowie dem Alten Friedhof und schon ist (fast) Ruhe im Karton. In den sozialen Netzwerken werden die neuen Helden der privaten Sicherheit bereits als „tolle Männer mit Traumfiguren in Uniform“ gefeiert. Dafür rumorts jetzt umso mehr in den anderen Brennpunkten der Stadt, in denen man sich private Sicherheit finanziell nicht leisten kann. Aber auch da sind jetzt Lösungen in Sicht. Es ist schon erstaunlich, wie aufreizend still und fast schonlesen