Montag, September 24th, 2018

 

Geschützt: Frankenheimer Schranke reloaded

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.


Salonfähiger Viertelnazi bleibt Ehrenbürger von Markranstädt

Markranstädt ist braun! „Donkölbrrraun“, hätte der Führer gesagt. Und das nicht erst seit heute, sondern schon seit 85 Jahren. So jedenfalls klingt die Botschaft, die seit Sonntag durch einschlägige Nachrichten-Portale ins World Wide Web transportiert wird. Darin geht es um Gefahren für die Demokratie, die Neue Rechte, Rechtspopulismus und Hetze. Als bildhaftes Beispiel der Gefahr von Rechts wird ausgerechnet Markranstädts berühmtester Ehrenbürger gezeigt. Foto: screenshot gmx.de Das ist eine geradezu beispiellose Frechheit, was sich das internationale Politjournalistentum da erlaubt! Ein Ehrenbürger der Stadt Markranstädt wird als Sinnbild für die Gefahrenlesen