Donnerstag, August 4th, 2016

 

Neue Ideen für den Markranstädter Wohnungsmarkt

Die findigen Immobilien-Haie der Neuzeit hatten es bislang bei markigen Sprüchen und der denglishen Vergewaltigung unserer Muttersprache belassen, um Grundstücke und Häuser an den Mann zu bringen. Spätestens seit die ersten der einst mit „Seeblick“ geköderten Häuslebauer am Westufer nunmehr in der dritten Reihe wohnen und jetzt statt Wasser die Klärgruben der blendend weißen Wohnwürfel in der Nachbarschaft bestaunen, ist dieser Hype vorbei. Neue Wohnideen sind gefragt. Eine dieser neuen Lösungen wird mit einer groß angelegten Werbeaktion seit einiger Zeit auch in Markranstädt vorgestellt. Der mobile Werbestand, der sicher jedemlesen