Mittwoch, August 15th, 2018

 

Besuch in Räpitz beim Trödeltrupp für unter der Erde

Zwischen Räpitz und Meyhen soll die Ferngasleitung erneuert werden. Deshalb zelebrieren Archäologen, sehr zum Leidwesen der betroffenen Landwirte, hier seit Monaten eine Rettungsgrabung. Gestern gab es eine öffentliche Führung über die Grabungsfläche, in deren Rahmen auch einige Funde präsentiert wurden. Da sowas den Laien interessiert, war die Veranstaltung auch gut besucht. Der Fachmann jedoch ist eher scharf auf die Interpretation all dessen, was nicht gefunden wurde. Und das war jede Menge! Großer Bahnhof gestern Nachmittag an der Mühle zwischen Schkeitbar und Meyhen. Das Landesamt für Archäologie hatte zur Führung gebetenlesen