Donnerstag, Dezember 6th, 2018

 

Kulturbeitrag zum 12. Markranstädter Weihnachtsmarkt

Seit 2018 Jahren wird in der ganzen Welt Weihnachten gefeiert. In der ganzen Welt? Nein! Ein von unbeugsamen Lallendorfern bevölkertes Dorf leistete über zwei Jahrtausende lang erbitterten Widerstand. Seit 12 Jahren jedoch ist er gebrochen, ebenso wie manch andere weihnachtliche Traditionen gebrochen werden. Zum Beispiel Glühwein. Pünktlich zum 12. Markranstädter Weihnachtsmarkt haben wir unter dem Einfluss einer nur auf Rum basierenden Feuerzangenbowle ein lyrisches Poem entbunden, das durchaus das Zeug hat, künftig zur Mitternachtsmesse abgesungen zu werden.     Der Lallendorfer Weihnachtsmarkt (eine Volksweise der Markranstädter Nachtschichten) Ganz still undlesen