Mittwoch, März 13th, 2019

 

Foto Morgana, Phantombilder oder Verschwörungstheorie?

Leider müssen wir mal wieder nah an den Rand des Pfades der Satire schreiten und uns einer Aufgabe widmen, für die andere zwar Geld bekommen, sie aber nicht erledigen. Wiederholt kam es gestern zu einem Polizeieinsatz (diesmal ganz groß) in der Gemeinschaftsunterkunft. Schon am Sonntagabend wurde hier mitten auf der Straße ein Asylbewerber offenbar von Mitbewohnern brutal zusammengeschlagen. In den täglichen Pressemitteilungen der Polizeidirektion und folglich auch in den Qualitätsmedien liest man davon und auch von den anderen Vorkommnissen der letzten Zeit nichts. Rückfragen vor Ort sind zwecklos. Sowohl vonlesen