Dienstag, März 19th, 2019

 

Wenn der Mai schon im März nach Markranstädt kommt…

Ist es die andere Perspektive, der andere Blick, die Betrachtung von außen? Um einordnen zu können, was in Deutschland gerade so passiert, nutzen immer mehr Menschen auch ausländische Medien. Die Neue Züricher Zeitung gilt für Querdenker inzwischen als eine Art Flaggschiff des kritischen Journalismus. Wer dort als Deutscher erwähnt oder zitiert wird oder gar selbst zur Feder greifen darf, gilt hier oft als Prophet im eigenen Lande. Einer aus der Riege dieser schreibenden Querdenker kommt am Freitag nach Markranstädt. Die Schriftsteller Monika Maron und Uwe Tellkamp, der Maler Axel Krauselesen