Sonntag, August 18th, 2019

 

Mit Feng Shui gegen Markranstädter Bankenkrise

Kraft durch Freude? Bislang chronisch unterbeschäftigte Einheiten einer geheimen Stadtguerilla haben mit einer neuen Ausdrucksform moderner Architekturkritik eine Beschäftigung gefunden, die ihnen endlich gesellschaftliche Aufmerksamkeit bringt. Die ganze Stadt rätselt nun, wer dahinter steckt. Auf dem Stadtbiotop neben der Parkstraße sind sämtliche Bänke um 180 Grad gedreht worden. Kein Werk von Vandalen, denn die Sitzgelegenheiten sind festgeschraubt. Die zum Lösen erforderlichen Werkzeuge und mehr noch die handwerklichen Fähigkeiten sind den vandalisierenden Bevölkerungsgruppen bekanntlich fremd. Ein stichhaltiges Alibi also. Dass die Bänke hinterher auch wieder ordnungsgemäß und mit DIN-gerechtem Drehmoment angeschraubtlesen