Freitag, Juli 24th, 2020

 

Die Markranstädter Wochenschau (30)

Die 30. Wochenschau ist geprägt von tiefgreifenden gesellschaftlichen Veränderungen. Die fangen bereits beim Wahlkampf an, reichen über ein unerwartet erweitertes Aufgabengebiet der Freiwilligen Feuerwehr und enden bei einer geradezu obszönen Aufforderung der Stadtverwaltung an ihre prüde Bürgerschaft. Außerdem schließt Burkhard Schmidt am Sonnabend die Kirche auf. Aber schön der Reihe nach. . Da haben sich die potenziellen Urnengänger diesmal aber die Augen gerieben. Bisher waren sie es gewöhnt, dass der Kandidat zu den Wählern kommt, um ihre Stimme zu erbitten. Alles wird einfacher. In Zeiten, in denen die Banken keinlesen