Samstag, August 1st, 2020

 

Die Markranstädter Wochenschau (31)

Diese Woche war so schnell vorbei wie der erste Geschlechtsverkehr eines Teenagers. Rein, rauf, runter, raus! Höhepunkte waren deshalb rar gesät, aber es gab welche. Zum Beispiel fand ein denkwürdiges Gipfeltreffen zwischen dem CDU-Kandidaten und dem MN-Chef statt. Und weil es irgendwie auch zu einem Höhepunkt gehört: In Göhrenz wurde das Rätsel um ein geheimnisvolles Loch gelüftet, während in Quesitz ein Schild mit erektiler Dysfunktion für Aufsehen sorgte. . Entgegen anfänglicher Vermutungen liest er die Markranstädter Nachtschichten doch, der Quesitzer CDU-Kandidat Peter Bär. Und er hat auch die (zugegeben etwaslesen