Montag, September 7th, 2020

 

Auch das zweite Derby geht an Kulkwitz

Mit dem zuletzt arg gebeutelten SSV Kulkwitz scheint es im 100. Jahr des Vereinsbestehens bergauf zu gehen. Zumindest in Markranstädt wird kräftig an den bestehenden Machtverhältnissen gerüttelt. Zwei Derby-Siege binnen sieben Tagen gegen Großlehna haben die Kulkser schon mal auf Platz drei in den Lallendorfer Fußball-Charts katapultiert – hinter Räpitz und Markranstädt. Und dass auch für die Zukunft Potenzial da ist, zeigten am Wochenende die Leistungen der B-Jugend. Ein klares 4:2 gegen die Markranstädter Zweite! Derby-Stimmung am Sonntag in Großlehna. Wie immer, wenn es in diesem Nachbarschaftsduell um Tore undlesen