Kategorie: Der Tag

FFW-Holding besteht erste Bewährungsprobe

Das ist fast schon unheimlich. Kaum hatten die Markranstädter Nachtschichten die LPG Brandbekämpfung „Roter Hahn“ ausgerufen und dabei an den Brand einer Gartenlaube im Jahr 1978 erinnert, hatte das im Rathaus geborene Joint Venture seine erste Bewährungsprobe zu bestehen. In der Nacht vom Samstag zum Sonntag zauberten zwei Gartenlauben in der Anlage „Zum Ast“ ihren …

Weiterlesen

Das vergessene Dorf

Jetzt ist es amtlich: Alle Geflügelhalter, deren Federvieh sich im Umkreis von 500 Metern um einen unserer Seen oder Teiche aufzuhalten pflegt, müssen ihre Tiere in Ställen unterbringen. Alle? Nein. Ein kleines Dorf mitten im Deutschen Reich muss nicht einmal erbitterten Widerstand leisten. Man hat es einfach vergessen… Sämtliche gefährdete Provinzen des Protektorats Landkreis Leipzig …

Weiterlesen

H5N8: Die Gefahr aus der Kuckucksuhr

Vor einigen Wochen ist auf der Insel Rügen ein toter Vogel gefunden worden. In ihm haben Wissenschaftler nach fieberhafter Suche eine Wasserstoff-Stickstoff-Verbindung gefunden, die in der Natur nie und im Chemielabor nur in einem Reaktor vorkommt: H5N8. Der ideale Anlass, die Preise für Weihnachtsgänse und anderes Federvieh in die Höhe zu treiben? Die Grippe-Lobbyisten haben …

Weiterlesen

WböR: Weihnachtsbaum mit Abblendlicht

Der Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz gibt immer mehr Rätsel auf. Erst präsentierte er sich mit Doppelspitze (die MN berichteten), dann mit einer wiedervereinigten Einheitskrone (es wird zusammengefesselt, was zusammen gehört) und als Krönung leuchtete nun das arme Teil zum 1. Advent in nur halbem Gewand. Mit unserem Weihnachtsbaum öffentlichen Rechts (WböR) ist es wie mit …

Weiterlesen

Ä Tännschn pliehs: Die Doppelspitze ist wieder da!

Weihnachten ist das Fest, mit dem die meisten Traditionen verknüpft sind. Der Ruprecht zählt ebenso dazu wie die Bescherung, der alljährliche Gang in die Kirche, das Familientreffen oder der Gänsebraten. Auch der Weihnachtsbaum gehört in diese Aufzählung. In Markranstädt steht seit heute so ein Gewächs auf dem Marktplatz. Und er vereint in besonderer Weise gleich …

Weiterlesen

Die nächste Sperrung der Leipziger Straße droht

Das Lichterfest in der Leipziger Straße ist buchstäblich ins Wasser gefallen. Dass sich die Händler, die neben jeder Menge Arbeit und Aufwand auch viel Hoffnung hatten, Petrus‘ Gunst selbst mit Glühwein und Rostbratwürsten nicht erkaufen konnten, war dennoch zu verschmerzen. Das Straßenfest am 3. Oktober hatte zwar Maßstäbe gesetzt, aber unter den regensicheren Pavillons sammelten …

Weiterlesen