Kategorie: Kultur

Räpitz wirbt für Solidarität mit den Völkern des Westens

Um das über die Feiertage angesetzte Fett zu verbrennen, lassen sich die Menschen viele lustige Dinge einfallen. Manche ziehen beim Laufen sogar Skistöcke hinter sich her. Lediglich die Karnevalisten haben ein sinnstiftendes Betätigungsfeld gefunden. Obwohl die Räpitzer nach Markranstädt und Kulkwitz traditionell zuletzt in den Ring steigen, sind sie mit ihrem Programm schon fertig. In …

Weiterlesen

Der Weihnachtseinkauf

Weihnachten und der Jahreswechsel haben ihre eigenen Bestseller. Die „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ zählen zu Weihnachten ebenso dazu wie „Dinner for one“ zu Silvester. Der Erfolg liegt dabei nicht allein in der Qualität, sondern in der steten Wiederholung. Nur einmal gespielt, wird kein Hit zum Hit. Und so bringen auch wir anno 2019 die Wiederholung …

Weiterlesen

Kräppelchen, Kalender und ein Weihnachtswunder

Es war der 13. Markranstädter Weihnachtsmarkt, der am Sonnabend in der Kernstadt über das Pflaster vorm Rathaus ging. Eigentlich eine Unglückszahl. Aber bis auf die gefühlt 13 Kilometer lange Schlange am Kräppelchen-Stand war die Veranstaltung eher was für Glückskinder. Und das Glück begann schon bei der Andacht zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes. Traditionell eine Sache von …

Weiterlesen

Das sind zehn Meter, lieber Peter!

Oooooch – der geht einem ja runter wie Öl! Vor allem den Männern wird der am Donnerstag ins Marktplatzpflaster injizierte Christbaum richtig gut tun. Laut übereinstimmender wissenschaftlicher Gutachten haben rund 93 Prozent aller Gatten schon mal aus dem Munde ihrer eigenen Frauen gehört: „Mach dir keine Sorgen, Liebling, auf die Länge kommt es nicht an.“ …

Weiterlesen

Seebenischer Narren regieren Leipzig!

Auch in Markranstädt ist noch nicht alles zusammengewachsen. Selbst 20 Jahre nach der Eingemeindung von Kulkwitz will der Markranstädter Rathausschlüssel irgendwie nicht so recht in die Hände der Seebenischer Jecken passen. Seit Jahren in der Rolle als Statisten fürs Zuschauen und Mitklatschen festgemauert, war man kurz davor, sich alternativ mal den Wohnungsschlüssel von Ortsvorsteherin Carmen …

Weiterlesen

Farmfest: Perfekt, weils nicht perfekt sein muss

Die Veranstaltung fand schon am letzten Freitag statt und weil auch Pressevertreter vor Ort waren, wollten wir darauf verzichten, das Event auch noch durch die Mangel zu leiern. Nachdem wir in den Folgetagen aber vergeblich danach gegoogelt haben, sehen wir uns heute veranlasst, in die Presche zu springen und wenigstens ein paar Impressionen vom Farmfest …

Weiterlesen