st. laurentius

 
 

Erntedank: der gescheiterte Versuch einer satirischen Predigt

Es war ein guter und ertragreicher Sommer anno 2014. Kevin-Jason und Deborah-Chantal ist das egal. Ihre Früchte wachsen im Supermarkt und gedeihen wetterunabhängig. Milch reift im Tetra-Pack, Fleisch wird in der Fabrik hergestellt und Obst ist sowieso out, seit das private Bildungsfernsehen festgestellt hat, dass in Wurst mehr Vitamine ist. Außerdem sollen Früchte in der Natur wachsen und das ist nicht nur eklig, sondern auch gefährlich. Da lauern Fuchsbandwürmer und andere Bestien, die es auf Leben und Gesundheit ahnungsloser Menschen abgesehen haben. Erntedank? Wie jetzt? Ist die App schon alslesen