Donnerstag, Februar 1st, 2018

 

Film- und Fernsehbranche steht vor Vergenderungen

Als Heimatsender zeigt der Mitteldeutsche Rundfunk manchmal sogar Bilder aus Markranstädt. An Mut fehlt es also nicht beim MDR. Jetzt werden wir eingeladen, das Programm sozusagen mitzugestalten. Weil die Macher vom neuen #metoo-Trend möglicherweise verunsichert wurden, haben sie eine Umfrage gestartet. „Halten Sie eine 50-Prozent-Frauenquote in der Film- und Fernsehbranche für sinnvoll?“ Wir sagen ganz klar: JA! Endlich will man mal reinen Tisch machen und die alten Zöpfe abschneiden! Im Grunde genommen werden die Zuschauer ja schon von Kindesbeinen an mit völlig falschen Gendervorstellungen indoktriniert. Käpt’n Ahab, John Silver, Egonlesen