Donnerstag, Januar 21st, 2016

 

Grüne Woche: Man nehme … Gewürze aus Markranstädt

Die ethnische Minderheit der Vegetarier und Veganer hat bis zuletzt auf ihre Anerkennung als prägender Bestandteil unserer Gesellschaft auf der Grünen Woche gehofft. Doch die Ernüchterung folgt gleich hinter dem Eingang. Wie eine gigantische Mettwurst schlängelt sich Menschenfleisch kilometerlang durch regelrechte Alleen aus Schinken, Salami, Leberkäse und Hackfleisch. Es gibt natürlich auch eine Bio-Halle mit vegetarischen Angeboten, aber um die zu erreichen, muss man sich unterwegs mit mindestens einer Bockwurst stärken. Doch egal ob Fleisch, vegetarisch oder vegan: Ohne Gewürz schmeckt das beste Essen nicht. Deshalb zählt die Gewürze Markranstädtlesen