Donnerstag, Oktober 15th, 2020

 

Kleine Farm: Sympathischer Familienzuwachs auf Zeit

Der Verein Richtungswechsel e.V. beschäftigt auf seiner „Kleinen Farm“ seit einiger Zeit zwei neue Mitarbeiter. Sie stammen aus Venezuela, haben in den letzten Monaten in Sachen Engagement, Pünktlichkeit und Fleiß die Vorgaben deutscher Tugenden sogar übererfüllt und sprichwörtlich aufgeräumt. Nicht nur auf dem Gelände der Farm, sondern auch mit Vorurteilen. Ines Bornträger lächelt zufrieden. Die Frau, die eigentlich Ines Ideenträger heißen müsste, hat wieder mal einen Volltreffer gelandet, der sowohl den Verein als auch die kleine Farm am Rande der Stadt erneut ein Stück voran gebracht hat. Durch die Bekanntschaftlesen