Kategorie: Gesellschaft

Hansels Eisenbahn ist weg, dafür kommt jetzt das INSEK

Wissenschaftler der Claus-Narr-Universität Markranstädt haben herausgefunden, warum so viele Menschen so schöne Erinnerungen an glückliche Weihnachten in ihrer Kindheit haben. Und das trotz übersichtlicher Gabentische zu Zeiten der DDR-Mangelwirtschaft. Es lag an der kreativen Betätigung, zum Beispiel mit der elektrischen Eisenbahn. Da wurde konstruiert, gebaut und geleimt, was das Zeug hielt. Mit Duosan Rapid und …

Weiterlesen

Beim Ortsspaziergang Kita-Standort entdeckt!

  Auf die folgende investigative Reportage müssen wir Sie mit ein paar Sätzen vorbereiten. Es geht um Göhrenz! Eine Markranstädter Exklave, für die der Lockdown praktisch schon seit ihrer urkundlichen Ersterwähnung fest in der Ortschronik verankert ist. Eigentlich wollten wir für unseren Beitrag mit Ortsvorsteher Jens Schwarzer einen Spaziergang durchs Dorf machen. Dumm gelaufen. Wenn …

Weiterlesen

Neues Spechtfutter im Stadtforst

Markranstädt am Montag: In der Stadt und ihren Ortschaften herrscht eine seltsame Atmosphäre. Es ist ruhiger als sonst. Nur das Geäst der vom Herbstlaub befreiten Bäume wiegt sich sanft im winterlichen Wind. Wer genau hinschaut, entdeckt dabei neue Stämme, Äste und Zweige. Der Markranstädter Stadtforst hat Zuwachs bekommen. Während andernorts Bäume gefällt, in die heimischen …

Weiterlesen

Hier gibt’s jetzt was auf die Glocken

Hochbetrieb auf dem Marktplatz und das zu einer Tageszeit, in der Nachtschichtler ihr Hirn gewöhnlich noch ins Kopfkissen schmiegen. Am Mittwochmorgen ist das Gebälk für den neuen Glockenstuhl der Stadtkirche angekommen. In den nächsten zwei Tagen werden die 38 Balken aus massiver Eiche zusammengesetzt. Ein gigantisches 3-D-Puzzle mitten im Kirchturm: Grade die richtige Beschäftigung in …

Weiterlesen

Wort für(s) Wort

Wie angekündigt, kommt mit der heutigen Ausgabe der Markranstädter Nachtschichten ein Beitrag zu Ihnen nach Hause, der Sie in etwas anderer Form zur Besinnlichkeit in dieser unsicheren Zeit anregen könnte. Pfarrer Michael Zemmrich nimmt Sie mit auf einen Gedankenweg, der das kommende Weihnachtsfest nicht von der leuchtenden Spitze aus betrachtet, sondern von den Wurzeln her. …

Weiterlesen

Die Markranstädter Wochenschau (49)

Das Comeback des Jahres und ein Fest für Kabarettisten auf dem ganzen Globus: Er ist wieder da! Der schwarze Bürgerrechtler Adolf Hitler hat unter der Woche in Deutsch-Südwest die Wahl zum Landrat gewonnen. So schräg kannst du als Satiriker gar nicht denken. Urplötzlich steht damit der Wiederanschluss Namibias ans Deutsche Reich zur Disposition. Zwar werden …

Weiterlesen