+ + + Covid (19) aus Markranstädt will Freundin: Er mit Traumkörper sucht Sie mit Antikörpern + + +  

Bei den Preisen ist sogar der Preis inklusive

In unserer heutigen Folge der Reihe „Ausnahmsweise verschreibungspflichtig“ wollen wir uns der Preisgestaltung in der je nach Gusto mal freien, mal sozialen Marktwirtschaft widmen. Dem gelernten DDR-Bürger könnten da nämlich durchaus Zweifel an seinem erworbenen Schulwissen kommen. Vielleicht war aber Pythagoras bei der Erfindung der Eulerschen Zahl auch nur durch’s Werbefernsehen abgelenkt, sodass am Ende nur der Dreisatz rauskam? Irgendwas in der Art muss den BWL-Studenten heute allerdings auch widerfahren. Bisweilen jedenfalls.

.

Hier haben wir gleich mal ein stimmiges Beispiel für die Folgen des Öko-Trends unserer Tage. Um für Akkus keine seltenen Erden mehr ausgraben zu müssen, funktioniert die Stromversorgung von Taschenrechnern nur noch über Solarzellen.

Was aber, wenn der BWL-Absolvent der Uni Bonn plötzlich in der dunklen Lagerhalle eines ostdeutschen Baumarktes steht, unter deren Lichteinwirkung nicht mal das Wörtchen „Error“ erglimmt? Kopfrechnen statt Ökostrom. Wie war das gleich mit dem Dreisatz? Da wird der Mengenrabatt für zehn Sack Zementmörtel plötzlich zur Integralrechnung für den Landeanflug einer Mondfähre.

Die wäre in diesem Fall zerschellt. Nicht aber in der realen Wirtschaft. Für die Bilanzen werden die Waren ohnehin so lange hin und her gerechnet, bis die Rabatte in die Dividenden fließen. Man kann’s also gleich so lassen. Ist auch ehrlicher.

.

Dieses Beispiel, gefunden in Markranstädt, ist da schon wesentlich diffiziler. Neben dem lächerlichen Preis scheint sich hier auch eine Botschaft zu verstecken. Ein geheimer Code sozusagen, der das Auge des Betrachters wie ein magischer Magnet auf sich zieht.

HASS im Obstregal! Da schrillen beim Kunden die Alarmglocken. Natürlich ist das eine Frage der Interpretation. Hass auf den Laden oder darauf, dass die Avocados essreif sind? Oder gar Rassismus? Immerhin steht das H-Wort auf dem Schild in direktem Kontext zum Ursprungsland, was zumindest ein Indiz sein könnte.

Und während die Kunden noch darüber sinnieren, was hier zum Ausdruck gebracht werden soll, wird der Preis zur Nebensache. Allein die Transportkosten von Simbabwe nach Markranstädt müssten das Komma drei Stellen nach rechts rücken. Hat keiner gemerkt – Hass sei Dank.

.

Dieses Beispiel stammt nicht aus Markranstädt, sondern aus Lützen. Auch dort grassieren die unterschiedlichsten körperlichen Gebrechen. Manche haben einen abben Arm dran, andre ein auses Gehirn drin. Was der Wahnsinn eben so hergibt.

Bilder mit ohne Rahmen haben wir seinerzeit schon in der ersten Klasse gemalt. Manchmal mit unsere Füllers, im Zeichenunterricht später auch mit die Pinsels. Als die ersten Tintenkillers aufkamen, ist manchmal jemand vor bei die Lehrerin gegangen und hat gepetzt. „Frau Schmidt, haben sie gesehen, damit der Jörg mit sowas betrügen tut?“

Klar, man könnte sich jetzt stundenlang über die Ursachen auslassen oder sich in Schadenfreude üben. Ist aber nicht nötig. Wichtig ist schließlich nur der Preis und der ist absolut im Rahmen. Also rein netto gesehen. Mit ohne Mehrwertsteuer wärs allerdings dann doch etwas teuer…

 






2 Comments to Bei den Preisen ist sogar der Preis inklusive

  1. Heidi sagt:

    Hab zwischen all den ernsten Weltproblemen mal wieder richtig laut gelacht! Danke! Mit welcher scharf-pfiffigen Brille das MN-Team die Welt sieht, ist bemerkenswert.Da sollte ich wohl mal den Optiker wechseln.

  2. Tilo Lehmann sagt:

    Mundart? Rechnen-Kunscht? (Rechenkunst wäre was für Gärtner). Oder ist es S.-Anhaltinische Denke? Markranser wissen`s: S`iss wie`s Iss! Denn: Haste denn keen Strick mit Dich mei Hund dr will nich mit mit mich… Man könnte denken im Großen macht Trump was vor und die Anderen (Kleinengeister) äffen nach… Denken ist eben doch Glücksache, besonders wenn es dann gendergerecht Bunt Schwarz auf Weis zu lesen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.