Warning: Undefined variable $ub in /homepages/8/d19428069/htdocs/clickandbuilds/WordPress/Nachtschichten/wp-content/plugins/advanced-page-visit-counter/public/class-advanced-page-visit-counter-public.php on line 148

Warning: Undefined variable $ub in /homepages/8/d19428069/htdocs/clickandbuilds/WordPress/Nachtschichten/wp-content/plugins/advanced-page-visit-counter/public/class-advanced-page-visit-counter-public.php on line 160
Drohung wegen Tierquälerei auf C 6 - Markranstädter Nachtschichten

Drohung wegen Tierquälerei auf C 6

Feierlaune in der Nachtschichten-Zentrale! Obwohl die Situation auf dem Schachbrett alles andere als Optimismus für Weiß ausstrahlt, befinden sich die Stadtnarren auf der Siegerstraße. Dem Markranstädter Bürgertum geht nämlich so langsam die Luft aus. Ganze vier Zugvorschläge, zwei per E-Mail und zwei per Kommentar, sind aktuell eingegangen. Das riecht nach bedingungsloser Kapitulation. Wenn auch nicht sofort, unverzüglich, dann zumindest aber in absehbarer Zeit.

Zumindest waren sich die vier verbliebenen Markranstädter Helden darin einig, welche Figur wohin gerückt wird. Die Schwarzen holen ihre Kavallerie aus dem Stall und reiten auf c6.

SNU will damit nach mehreren vergeblichen Ausbruchsversuchen der scharfen Dame Beistand leisten, Elly sieht darin gar eine Rückendeckung für den einsamen Läufer und für MATTscher ist der lahme Gaul sowieso die einzige Möglichkeit, ohne Tempoüberschreitung durch Markranstädt zu ziehen. Der Brettguru meint schließlich , es sei besser, das Pferd jetzt schon aus dem Stall zu holen. Man könne bei unserer Justiz nicht sicher sein, dass er nicht trotzdem bald in Flammen steht.

So sei es! Und natürlich haben wir diesen Zug erwartet. Schließlich wird er ja von jedem Schachcomputer genauso empfohlen. [Copy] und [Paste] – mutlos, aber wirkungsvoll.

Eigentlich ist es ja egal, mit welchem Zuge wir darauf antworten. Die Markranstädter Bürgerarmee ist müde. Kaum noch Depeschen von der Kommandostelle und auch die Sache mit dem Pferd grad eben ist eher verzweifelte Tierquälerei. Weil die Neuwahlen wegen Corona verschoben werden mussten und unser Bauer auf c2 deshalb erst mal Chef der Jagdgenossenschaft bleibt, geht er nach c3 und bietet dem schwarzen Läufer auf b4 einen standesgemäßen Fangschuss an.

Und hier der aktuelle Stand auf dem Brett nach dem 11. Zug von Weiß. Schwarz kann bis Mittwoch 15 Uhr ziehen oder aufgeben.

9 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Dem Läufer auf b4 geht der Bauer auf den Nerv und tritt den geordneten Rückzug auf e7 an um sich mit dem Chef über die weitere Vorgehensweise abzusprechen.

  2. Läufer b4 auf c5.
    Warum? Wegen der Vollsperrung noch bis 26. März auf Höhe der Hausnummer 54 wird doch wegen der Wasserleitungsarbeiten
    der Verkehr über die Bahnhofsstraße-Ranstädter Straße – Schkeuditzer Straße umgeleitet.

    • Garry K. auf 23. März 2021 bei 12:38
    • Antworten

    Schwarzer Bauer von d7 auf d6.
    Begründung: Die Zahlen steigen wieder und er muss dort weg bevor Pi auf 4,14 gestiegen ist.

  3. Entweder Springer von g8 auf e7 oder Bauer b4 schlägt weißen Bauer auf c3

    1. Der Bauer auf b4 ist ein Läufer. Aber das kann mal passieren, unter der schwarzen Burka sehen die alle gleich aus.

      1. Da bin ich für ODER.

    2. Der Burka-Läufer zieht sich (vermeintlich völlig orientierungslos) von b4 auf a5 zurück. Sich einem dahergelaufenen Bauern zu opfern kratzt doch zu sehr an der Ehre. Das ist natürlich nur Fake, das unter der Burka versteckte Messer und der perfide Plan wird erst später in einem Bekennerschreiben veröffentlicht.

      • Elon Matt auf 23. März 2021 bei 23:27
      • Antworten

      Am Rande der Stadt rückt der hitzköpfige Bauer provokativ aus bis nach a5. Springt der Funke über, oder landet er so nur wieder im Kasten?

    3. Die Weißen wollen wie immer ihre Überlegenheit demonstrieren. Sehen sie sogar schon den Sieg vor Augen.
      Manchmal ist es deshalb klug, einen Schritt zurückzugegehen. Das schärft den Blick.

      Deshalb zieht sich der Läufer auf C5 zur weiteren Beratung zurück.

      Eure Elly

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.